Trick17 der Community-ClanTrick 17 wird im Sprachgebrauch als Beschreibung eines Lösungsweges bei Problemen verwendet. Einerseits werden damit Lösungswege bezeichnet, die originell oder ungewöhnlich sind.

Eine solche Lösung kann jedoch nur bei Erfolg Trick 17 genannt werden, da ein Trick 17 immer und sofort auf Anhieb funktionieren muss. Andererseits werden mit Trick 17 aber auch solche Lösungswege bezeichnet, die offensichtlich sind und auf der Hand liegen.

Die ironische Wendung „Trick 17 mit Selbstüberlistung“ bezeichnet jedoch als spöttischer Kommentar einen (meist vermeintlich raffinierten) Lösungsansatz, der auf mehr oder minder komische Weise scheitert.”

(Zitat: Wikipedia)


Hier bei Trick17 handelt es sich um eine Community von leidenschaftlichen WOT (World of Tanks) Spielern, die alle zumindest eines gemeinsam haben.

Der Twitch-Streamer AzumD (AzumDzumHzumS) aus dem Clan Odem Mortis wollte seinen Zuschauern die Möglichkeit bieten, über die Freitags eingeführten Zuschauer-Platoons hinaus, in einem Community-Clan zusammen zu spielen und Bollwerk, Scharmützel und Clanwars zu bestreiten.

Der Name stammt daher aus den Brain-Strömen von Azum, der für seine manchmal ungewöhnlichen, oft einfachen aber erfolgreichen Kampfstrategien bekannt ist.

So wurde am 09.01.2019 der Clan “Trick17“ins Leben gerufen.

2020

Der Clan entwickelte sich immer weiter und die nächsten Kampagnen wurden recht erfolgreich absolviert. Da lag es an AzumD eine Entscheidung zu treffen. “Wo soll es mit dem Clan hingehen”.

Er entschloss sich, aus Trick-17 einen besseren Clan zu machen – man will in Zukunft etwas erreichen. Azumd hatte schon lange OdemMortis verlassen und widmete sich nur noch Trick-17.
Nach mehreren Gesprächen und einer offiziellen Verkündung trennten sich dann einige Wege der Community.

Für alle die, die weiterhin Teil der Community bleiben wollten, aber nicht die nötige Zeit oder den nötigen Einsatz an den Tag legen konnten gründete am 14.12.2020 APCRonly den Clan “Trick-17 Plan B”.